Raumluftunabhängige Feuerstätten

(DIBt geprüft)

Die optimalen Öfen für Passiv- und KfW-Energieeffizienzhäuser

Raumluftunabhängige Feuerstätten entnehmen die für die Verbrennung erforderliche Luft nicht dem Aufstellraum der Feuerstätte, sondern erhalten diese über eine Zuluftleitung von außen. Daher dürfen diese unabhängig von Rauminhalt und Lüftung ihrer Aufstellräume betrieben werden.
In diesen Häusern besteht konstruktionsbedingt die Notwendigkeit, für eine regelmäßige und ausreichende Lüftung zu sorgen. Diese Aufgabe übernimmt in immer mehr Häusern eine Anlage zur kontrollierten Be- und Entlüftung. Durch deren Betrieb kann im Haus ein Unterdruck entstehen, der bei gleichzeitigem Betrieb einer Feuerstelle Rauchgase aus dem Ofen in den Wohnraum ziehen kann.

Der gleichzeitige Betrieb von Feuerstätten für feste Brennstoffe und raumlufttechnischen Anlagen ist daher nur zulässig, wenn

die Feuerstätte über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als raumluftunabhängige Feuerstätte des DIBt verfügt. Die Verbrennungsluft muss von außen über eine Leitung an den zentralen Luftansaugstutzen der Feuerstätte geführt werden. Hierbei gelten erhöhte Anforderungen an die Dichtheit der Zuluftleitung und der Verbindungsstücke zum Schornstein ...

oder


eine Sicherheitseinrichtung wie z. B. ein Unterdruckwächter zur Abschaltung von raumlufttechnischen Anlagen bei gefährlichem Unterdruck installiert ist. Während des gemeinsamen Betriebs von raumluftabhängigen Kaminöfen und raumlufttechnischen Anlagen (z. B. Dunstabzugshauben) ist durch eine geprüfte und zugelassene Sicherheitseinrichtung (Zulassung des DIBt) zu gewährleisten, dass kein gefährlicher Unterdruck entstehen kann.


CERA Design Raumluftunabhängige Feuerstätten:


DIVINO due
DIVINO due aqua
DIVINO tre
DIVINO tre aqua
DIVINO cinque
SOLITHERM
NANO
NANO plus
PURO 3
PURO 4
SCUSI (beantragt)
SCUSI plus (beantragt)
BYBLOS (beantragt)
BYBLOS plus (beantragt)
VOLARE (beantragt)
PEPPER 10 (beantragt)
PEPPER 20 (beantragt)
PEPPER 30 (beantragt)

CERA DESIGN
by Britta von Tasch GmbH
Am Langen Graben 28
D-52353 Düren

Tel.: +49 2421 / 121 79-0
Fax: +49 2421 / 121 79-17

Kontaktformular

aufgrund der außergewöhnlichen Situation
angepasste Öffnungszeiten


Vertrieb
Montag bis Donnerstag:
von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag:
von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Ausstellung:
Mo. - Fr.  8:00 bis 16:00 Uhr
Sa.        10:00 bis 14:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen individuellen
Beratungstermin. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen
zu dürfen.